NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. News

Aktuelles aus dem BRK-Bezirksverband

Porträts, Hintergründe, Aktuelles: Hier informieren wir Sie über die BRK-Arbeit in Ostbayern.

Ein Streifzug durch Ostbayerns BRK-Geschichte

Wann und wie entstand eigentlich der BRK-Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz? Herbert Ehrl hat sich tief in die Archive gewühlt. Weiterlesen

Abschied von drei treuen Seelen des Bezirksverbands

Mario Drexler und Dieter Hauenstein dankten am Dienstag den Servicekräften Hannelore Bäumler, Agnes Maurer und Renate Schick. Weiterlesen

Beste Perspektiven für Pflege-Azubis

"Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen bei uns", gab stellvertretender Bezirksgeschäftsführer Dieter Hauenstein beim Azubi-Tag in Hohenfels den jungen BRK-Kollegen mit auf den Weg. Weiterlesen

Star-Koch Lucki Maurer stand bis spät in den Abend hinein am Grill

Heimleiter Stephan Kronzucker lotste den "Fleischpapst" zu einem Grillfest ins BRK-Seniorenheim Geisenhausen. Die beiden kennen sich aus Musikerzeiten. Bereitwillig gab Lucki Maurer Auskunft zu Koch-Themen. Weiterlesen

Ganz oft führt der letzte Wunsch ans Wasser

Im August fand die 30. Fahrt des Straubinger Herzenswunsch-Hospizmobils statt. Ehrenamtliche holen mit dem Fahrzeug schwerkranke Menschen ab, die noch einmal Lebensfreude spüren wollen. Weiterlesen

"Wir werden uns in einigen Dingen neu aufstellen müssen"

BRK-Bezirksvorsitzender Hans Rampf erklärt im Interview, wo er die größten Herausforderungen der nächsten Jahre sieht. Weiterlesen

Hans Rampf ist neuer Bezirksvorsitzender des BRK

Der frühere Oberbürgermeister von Landshut folgt auf Wissenschaftsminister Bernd Sibler. Weiterlesen

Heimalltag: Die Bewohner passen wieder mehr aufeinander auf

Corona hat das Leben im BRK-Heim in Geisenhausen extrem beeinflusst. Die Zeit war hart, brachte aber auch positive Veränderungen. Weiterlesen

BRK stellt die Leitung seiner beiden Häuser in Neumarkt auf neue Beine

Jens Küneth übernimmt das Pflegeheim in Woffenbach jetzt auch offiziell, Katharina Bauereisen assistiert ihm. Beide sind in dem Stadtteil aufgewachsen und "kennen dort jeden Baum". Weiterlesen

„Sie sind die eigentlichen Helden dieser Zeit“

Josef Pemmerl, Leiter des BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheims Zandt, hat sich nach mehr als einem Jahr im "Corona-Modus" seine Gedanken zur Pandemie gemacht. Er streicht die Leistung seiner Kollegen aus der Pflege heraus und pocht auf "das höhere Ziel, die Solidarität zu den Schutzbedürftigen in den Vordergrund zu stellen". Dazu sei es bisweilen auch nötig, sich selbst zurückzunehmen, meint er. Weiterlesen